Privatsphäre auf dem Balkon im Wohngebiet

Privatsphäre auf dem Balkon im Wohngebiet



Keine Lust auf neugierige Blicke von den Nachbarn? Wünschen Sie sich mehr Privatsphäre auf dem Balkon? Dann sind Sie garantiert nicht alleine. Gerade in Großstädten sind Wohngebiete oft dicht besiedelt. Aufgrund der Wohnungsnot werden bestehenden Siedlungen zunehmend verdichtet. Ein bisschen Privatheit wünschen sich daher viele. Wir stellen unterschiedliche Lösungen vor, wie Sie sich zukünftig besser schützen können, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

Sichtschutz mit individuell angefertigten Platten und Gläsern installieren

Eine Möglichkeit, um auf dem eigenen Balkon weniger exponiert zu sein, ist die Installation eines Sichtschutzes mit festen Platten oder Glas. Dieser sieht nicht nur gut aus, sondern verhindert, dass jeder gleich sieht, was sich bei Ihnen auf dem Balkon tut. So erlangen Sie beispielsweise beim ausgedehnten Sonnenbad mehr Privatheit. Beim Bauen mit meinbaustoffversand.de gibt es einen großen Benefit: Der Zuschnitt von Platten und Gläsern ist individuell möglich, es wird dafür lediglich ein Fixpreis berechnet. Auf diese Weise lässt sich eine ganz persönliche Gestaltung vornehmen, die den eigenen Vorstellungen entspricht. Vielleicht beteiligt sich der Vermieter sogar an den Kosten. Wichtig: Klären Sie vorab, ob Ihr Vermieter mit der Installation einverstanden ist. Es gibt Wohnanlagen, in denen äußerlich ein einheitliches Erscheinungsbild erwünscht ist.

Pflanzen und andere Lösungen für Ihren Balkon

Pflanzen und andere Lösungen für Ihren Balkon, Pflanzen als Sichtschutz

Neben der Installation von Glasplatten bietet sich das Aufstellen von Pflanzen an. Ob hochgewachsene Sträucher oder Rhododendren-Büsche: Die meisten größeren Pflanzen können gut im Topf gezogen werden. Auch über den Winter halten sie sich dort mit dem passenden Schutz. Ist die kalte Jahreszeit vorbei, können Sie mit der richtigen Pflege im Frühjahr wieder neues Grün auf Ihrer Oase im Freien genießen. Eine weitere Alternative, um nicht zu sehr gesehen zu werden, ist die Installation eines Sonnensegels. Dazu benötigen sie nichts weiter als das Segel selbst, sowie entsprechende Befestigungshaken in der Fassade. Auch hier empfiehlt es sich, vor der Anbringung den Vermieter zu kontaktieren: Stimmt dieser einer Bohrung für die Haken nicht zu, müssen Sie auf diese Möglichkeit leider verzichten. Aber: Auch ein großer Sonnenschirm verhindert, dass zu neugierige Menschen alles mitbekommen.

Pflanzen als Sichtschutz auf dem Balkon

Pflanzen als Sichtschutz auf dem Balkon, individuell angefertigte Gläser und Platten

Den Sommer auf dem Balkon genießen

Den Sommer auf dem Balkon genießen, individuell angefertigte Platten und Gläser

Frühstück mit Meerblick

Frühstück mit Meerblick, Sommermorgen auf dem Balkon genießen

Source: https://archzine.net/gartengestaltung/terrasse-und-balkon/privatsphaere-auf-dem-balkon-im-wohngebiet/