Korkboden: Lohnt sich die Investition?

Korkboden: Lohnt sich die Investition?



Der Kork hat zahlreiche Anwendungen. Er ist ein Material, das nicht nur in der Flaschenindustrie zur Deckelproduktion verwendet wird, sondern auch im Bau. Heute beschäftigen wir uns mit dem Thema Korkboden. Dabei präsentieren wir die Eigenschaften des Materials, seine Vor- und Nachteile als Bodenbelag und seine Wirkung auf die Gesundheit. Dazu geben wir noch einige hilfreiche Pflegetipps.

Korkboden in Grau


Der Kork ist ein Material aus der Rinde der Korkeiche (Quercus suber), eine Baumart aus den westlichen Mittelmeerländern. Die größten Korkwälder in der Welt sind in Spanien, Frankreich, Italien, Algerien, Marokko, Tunesien. Ungefähr 50% von der Weltproduktion von Kork als Material für industrielle Zwecke stammt aus Portugal.

Gewinnung: Bei der Korkgewinnung wird die Baumrinde abgezogen. Sie kann alle  abgezogen werden. Die Zeit , die das Baum bzw. die Rinde „zum Reifen“ benötigt, ist 9 Jahre. Die abgezogene Rinde wird durch den natürlichen Reifeprozess völlig wiederhergestellt, und das Baum selbst bleibt unzerstört.

Der Korkboden sorgt für warmes Ambiente

brauner Korkboden, Esszimmer in dunklen Farben, U-Küche mit Übergang

Kork Laminat

Korklaminat, großes helles Wohnzimmer mit grauen Möbeln und großen Fenstern

Materialeigenschaften: Der Korkstoff enthält 89.7% von Gas-Luft-Gemisch mit äußerst niedriger Dichte. Dies erklärt auch den drastischen Unterschied zwischen Volumen und Gewicht bei diesem Material. Die Struktur des Stoffes lässt sich wie diese einer Honigwabe beschreiben. Sie besteht aus 14 zusammengeklebten Zellwänden. Ein Kubikzentimeter Kork enthält ca. 40 Millionen Zellen. Aus diesem Grund ist der Kork ein sehr gutes natürliches Isolationsmittel. Seine Zellstruktur unterschiedet sich von dieser anderer Bodenbeläge – die Zellwände enthalten 50% Luft.
Wegen seiner Struktur und chemischen Zusammensetzung ist der Kork ein sehr leichtes, biegsames und elastisches Material, das eine geringe Wärmeleitfähigkeit aufweist. Er ist als ein sehr guter Wärme-, Kälte-, Schall- und Vibrationsisolator bekannt. Bei Kontakt mit dem Körper fühlt sich das Werkstoff warm an.

Wasserfest

Korkbodenbelag für das Badezimmer, ronde Fliesen, Wassertropen


Wirkung auf die Gesundheit: Aus gesundheitlicher Sicht eignet sich der Kork perfekt sowohl für Innen- als auch für Außenbereiche. Er ist nicht toxisch, nimmt Staub nicht auf und . Aus diesem Grund ist der Korkboden eine bevorzugte Alternative für Menschen, die unter Asthma leiden. Auch bei Familien mit Kindern ist der Korkboden sehr beliebt, da er den Kindern beim Spielen Rutsch- und Verletzungsschutz sichert.  Außerdem absorbiert das Werkstoff die schädlichen Emissionen, die von dem Marmor und der Keramik freigesetzt werden.

Vor- und Nachteile:

Richtig angenehm!

L-Couch in Cremeweiß, schwarze Wand, Designer-Kronleuchter in ovaler Form

Vorteil 1: Aus ästhetischer Sicht ist der Korkboden eine einzigartige Gestaltungsvariante für jedes Haus. Kork ist ein Naturmaterial, das mit unterschiedlichen Designerentscheidungen und Möbelstilen einfach zu kombinieren ist. Je nachdem, welches Ambiente erzielt ist, kann man die entsprechende Farbe für den Bodenbelag wählen. Dank der Entwicklung der Produktionsmethoden kann man sich einer gewissen Farbvariation erfreuen. Auf dem Markt sind Modelle in grauen, braunen und schwarzen Nuancen zu finden.

Unterschiedliche Gestaltungssichten

Tiger-Korkfliesen, Küche mit U-Form, indirektes LED-Licht

Vorteil 2: Die Korkböden sind wasserfest, schwer entzündbar und schwer brennbar. Daher sind sie auch ungefährlich für die Benutzer.

Vorteil 3: Kork ist ein Werkstoff, dass Suberin enthält. Suberin ist eine Substanz, die in den Zellwänden eingelagert ist, die die Entstehung von Insekten in den Hohlräumen des Korkbodens verhindert.

Vorteil 4: Wegen seiner Elastizität und Weichheit fühlt sich das Treten auf den Boden sehr angenehm an. Daher ist er als Bodenbelag für das Schlafzimmer sehr beliebt. Dazu sorgen die beiden Eigenschaften, dass beim Treten die Wirbelsäule unbelastet bleibt.

Weich und warm

warmes Schlafzimmer mit weißen Wänden und Übergang zum Badezimmer

Vorteil 5: Der Bodenbelag ist antistatisch.

Vorteil 6: Das Verlegen ist schnell und einfach. Aus Sicht der Investition ist es auch besonders günstig. Beim Verlegen verliert man nur 5% von dem ursprünglichen Material. Also, es handelt sich hier um Minimumabfall.

Vorteil 7: Die Bodenbeläge aus Kork sind widerstandsfähig gegen Zerstörung und haben ein langes Leben.

Gemütlich

gemütliches Wohnzimmer mit Korkparkett, Treppen, eingebaute Feuerstelle

Nachteil 1: Unter dem Gewicht von besonders schweren Möbeln verliert der Bodenbelag teilweise seine natürliche Form.

Nachteil 2: Zu viel Sonnenlicht kann auf die Intensität der Farbe einen Einfluss haben.

Korkparkett

Parkett aus Kork, Wohnzimmer mit Übergang zum Esszimmer, Landhausstil

Pflegetipps: Man kann einen solchen Boden staubsaugen. Für bessere Schutz und bessere Pflege empfehlt es sich, den Boden mit natürlichen Wachsen zu pflegen. Die meisten Korkfußböden werden bei der Produktion mit Paraffin bearbeitet und brauchen praktisch keine weitere Pflegen. Dazu trägt auch die Eigenschaft bei, Staub und Gerüche nich aufzuhalten. Falls nötig, kann man den Schmutz mit einem feuchten Tuch entfernen. Die Erfahrung der Hersteller zeigt, dass Korkfußboden für über 20 Jahre unbeschädigt bleiben. Es sind wenige Bemühungen nötig, um diesen Fußboden zu pflegen. Wenn man den ursprünglichen frischen Look beibehalten will, soll man Folgendes beachten:

Wunderschön!

süß gestaltetes 2-Zimmer-Wohnung mit hellblauen Wänden und weißen Möbeln

  • den Korkfußboden direkt nach Verlegen staubsaugen
  • falls beim Verlegen Klebstoff für Bodenbeläge verwendet wurde und etwas davon auf der Oberfläche des Füßbodens geblieben ist, muss sie sofort mit einem feuchten Tuch entfernt werden
  • falls Klebstoff für Bodenbeläge benutzt wurde, muss man keine Möbelstücke in den nächsten 24 Stunden darauf stellen, damit der Klebstoff unter dem Kork überall gut trocknet; so wird auch die Entstehung von Vertiefungen unter dem schweren Druck vermieden
  • Möbel sollen von Ort zu Ort getragen, und nicht gezogen werden
  • schmutzige Schuhe sind in den Räumen mit Korkbelag verboten
  • falls man doch schwere Möbel in diesen Räumen haben möchte, könnte man Filzunterlagen unter die Möbelbeine stellen
  • man soll keine abrasive Reinigungsmittel oder solche mit Lösungsstoffen wie Azeton u.a. anwenden
  • man soll bei Reinigung keine Bürste mit Metallhaaren benutzen

Gemütlicher Schick

Luxuswohnzimmer in minimalistischen Stil, gestaltet in drei Farben

Home-Fitness mit weichem Boden, Sauna in der eigene Wohnung, Fitnessgeräte

weicher Boden für das Kinderzimmer, hell und groß, Naturfarben

kleine runde Korkfliesen als Bodenbelag oder Wandverkleidung

gemütliches Schlafzimmer mit Kork am Boden, Doppelbett mit bunter Bettwäsche

Der Kork hat viele Anwendungen

zwei Korkdeckel von Weinflaschen, Kork, bearbeitet mit Paraffin, Wasser

Korkparkett verlegen

Bodenbelag verlegen, großer Raum mit gelbem Licht, zwei schmale Fenster

Zebra-Boden, Tiger-Boden, Modelle von Bodenbelägen, braun-schwarz

Verlegung von Kork Laminat, Korkbrett, Stück Plastik in weißer Farbe

vier Arten von Bodenbelag mit unterschiedlichen Mustern, Parkett

dünne Korkbretter in dunkelbraun, hellbraun, beige und schwarz

gemütliche Wohnung mit dunkelbraunem Korkboden und modernen Möbeln

Korkfliesen in hellbrauner Farbe, Boden mit Holzfarbe

unmöbliertes Zimmer zur Miete mit schönem Aussicht zum See

 

ein Junge spielt im Kinderzimmer, Polizeiauto, Bagger, Holzkommode, gelbe Bettkissen

Kork als Bodenbelag: Variationsbreite, Korkfliesen, weiße Kommode ohne Griffe

Korkbodenbelag an der Terrasse, Stadtaussicht, Gebirgeaussicht, Terrassenmöbel

Badezimmer in retro Stil, Waschbecken aus Kupfer, Badetücher, zwei Spiegel im Bad

ein glückliches Kinde mit blauem Morgenmantel aus Plüsch, Marmortischplatte

modernes Badezimmer mit Fenster, zwei Waschbecken mit zwei Schubladen, Ikebana

Schachmuster

Korkfliesen in zwei Farben, Esszimmer mit Trennwand, Garten, Gartenaussicht

Esszimmer mit Tisch aus Massivholz, Spiegel über dem Kamin, Vintage-Style

Home Yoga Studio mit indirektem Licht, eingebaute Wandregale mit Dekoartikeln

Source: https://archzine.net/einrichtungsideen/bodenbelaege/korkboden-gute-investition/